SQ Urstein-Massage

Ursteinmassage mit Öl

Mit der Natur zur persönlichen Kraftquelle

Der Duft von geräuchertem Lärchenharz lässt Sie sofort in die Welt der Tiefenentspannung abtauchen. Beginnend an den Fusssohlen wird das erwärmte Oel und den Silberquarzit über die ganze Rückseite des Körpers geführt.

Das Achtsame Umkreisen und drücken der Energiepunkten löst Verspannungen und Verhärtungen bis in die tiefere Schichten.

Erden in der Gegenwart und Kraft geben für die Zukunft. Die Schlackstoffe welche wir über das Ausscheidungsorgan Füsse auf der hinteren Körperhälfte gelöst haben verstärken wir nochmals mit Lärchenharzbalsam und leuchtenden, glitzernden Silberquarzit Kristallen.

Rhythmisch vom Unterschenkel bis zu den Knien werden die Kristallen sanft einmassiert. Das Glimmer-Peeling wirkt durchblutungsfördernd und ist eine wohltat für schwere Beine und träge Venen. Ebenfalls bindet es gelöste Schlacken.

Achtsam ausgewählte Hochgebirgs Blütenessenzen werden  sanft auf Ihren Körper vermittelt. Die ausgewählten Düfte aus Blütenessenzen und Kräuter welche nach der Signaturlehre von Paracelsus ausgewählt werden, heben die Stimmung und bauen Stress ab.

Urkräfte und Schwingung - Kraftritual

Räucherung
  • Der Silberquarzit Massage liegt ein uraltes Wissen über die traditionelle Volksheilkunde und der Signaturlehre Paracelsus zugrunde
  • Der Silberquarzit besitzt die Fähigkeiten Schwingungen zu transportieren
  • Durch die Ursteingesänge wird die Behandlung energetisch verstärkt
  • Alpine Räucherung entspannt und entschleunigt das vegetative Nervensystem - eintauchen zwischen Wachen und Träumen/Schlaf
  • Dieses zentrale Thema "Schwingung" zieht sich durch die ganze Behandlung