Nicht nur Entspannung, baut Stress ab und stärkt die Wahrnehmungsfähigkeit!

Klangschale

Nicht nur Entspannung, baut Stress ab und stärkt  die Wahrnehmungsfähigkeit!

So wird Klangmassage und -therapie nicht nur zur Entspannung empfohlen, sondern mehr und mehr auch in die Schulmedizin, Physio-, Reha- und  Ergotherapie integriert. Auch Patienten und PatienInnen in der Palliative Care empfinden die Klangmassagen als besonders wertvoll.


Anwendungen

  • Nacken – und Schulterverspannung, Kopfschmerzen, Schleudertrauma
  • Managerkrankheit, Stressbewältigung und Burn out
  • Traumata oder nach Unfällen , Trauer …
  • Innere Unruhe, ... und vieles mehr und nicht zuletzt
  • auch für Kinder und Jugendliche ein wundervolles, stärkendes Erlebnis

Die positive Wirkung der Klänge wurde in verschiedenen Studien wissenschaftlich untersucht und nachgewiesen. Bei einer Klangmassage können wir uns sofort entspannen ("sich fallen lassen") und Stress loslassen. Und das ohne sich bewusst auf eine spezielle autogene oder meditative Technik einlassen zu müssen.

Diese Tiefenmassage ist noch tagelang spürbar und zeigt sich mit Ausgeglichenheit und Gelassenheit. Die Wahrnehmung- und Leistungsfähigkeit wird gesteigert insbesondere bei regelmässiger Anwendung